BlĂ¶ĂŸ P u R
HAMSTER
Hochwasser
Karneval
Emmanuel

Copyrights by:

Agentur fĂŒr Foto und Text, Petra-C. BlĂ¶ĂŸ

Rietberger Hamster

H I E R ................

 lĂ€sst sich zukĂŒnftig Goldie ĂŒber Rietberger Ereignisse aus........

Die Stadt der Giebel ist eine Schau, wir feiern Karneval, Helau....

. "Es muß nicht Kölle sein..." tönte es am 11.11. umd 11.11 Uhr durch die historischen Gassen der Rietberger Altstadt und damit war klar: Die nĂ€rrische Session ist eröffnet, die Jecken der Emsstadt können endlich wieder loslegen. Wie es seit langem Brauch ist, schrubbten die Altweiber den Findling vor der RathaustĂŒr. Ingrid Steiner, Birgit Boldt und Rita Könighaus wienerten mit Wasser, Algenfrei und ZahnbĂŒrste das gute StĂŒck blitzblank, beobachtet von rund 100 Mitgliedern der Grafschaftler, der Karnevalsvereinigungen Westerwiehe und Neuenkirchen, den Musikfreunden Bokel, BĂŒrgermeister AndrĂ© Kuper und Stellvertreter Dr. Michael Orlob. GKGR-Chef Pele Prinz konnte zudem ein Urgestein des Rietberger Karnevals hochleben lassen. Stadtoriginal Maria Speith mit Tröten und Trompeten feierte zum letzten Mal, wie sie mehrfach betonte, wie losgelassen den Beginn der nĂ€rrischen Saison. BĂŒrgermeister AndrĂ© Kuper erinnerte in seiner humorigen Rede im Versmaß an die gelungenen Tage des BWK-Kongresses, ehe er zum Umtrunk einlud. Bereits am kommenden Samstag steigen die Jecken in die Sitzungssaison ein, im Saal Kreutzheide findet die große Auftaktveranstaltung rund um TĂ€nze, Sketche und BĂŒttenreden statt.

Copyright: Agentur fĂŒr Foto und Text, P.C.BlĂ¶ĂŸ Copyright: Agentur fĂŒr Foto und Text, P.C.BlĂ¶ĂŸ
Copyright:Agentur fĂŒr Foto und Text, P.C.BlĂ¶ĂŸ Copyright:Agentur fĂŒr Foto und Text, P.C.BlĂ¶ĂŸ

[BlĂ¶ĂŸ P u R] [Plattenkiste] [Foto&Text] [ĂŒber uns] [HAMSTER]